Vororchester

 

Im Vororchester (Probe jeden Dienstag von 13:10 – 14.40 Uhr) spielen Schülerinnen der Klassen 5-8. Voraussetzung für das Mitwirken ist, dass die Schülerinnen einigermaßen sicher ihr Instrument beherrschen (ca. 1-3 Jahre Instrumentalunterricht).

 

Das Repertoire umfasst leichte Stücke aus Barock und Klassik, aber auch Film- und U-Musik (z. B. Werke von Händel, Gluck, Mozart, Filmmusik aus Harry Potter, Star Wars u.ä.).

 

Neben kleineren Auftritten bei festlichen Schulveranstaltungen bestreitet das Vororchester vor allem das Sommerkonzert am Ende des Schuljahres.

 

Ganztagsschülerinnen, die am Vororchester teilnehmen, können nach Absprache auch während der Allgemeinen Übungsstunde (dienstags, 8.Std.) dort bleiben. Die Übungen dieser Stunde werden dann eigenständig nachgeholt.

 

(Siehe auch die Seite der Musik an der MWS.)

 

Matthias Warzecha, MWS