Schulträger - "Stiftung Maria Ward-Schule" (Trägerstiftung)

 

Kirchliche Stiftung seit 01.01.1994; gemeinnützig

Schulträger ist seit 01.01.1994 die "Stiftung Maria Ward-Schule".

 

Stiftungszweck ist die Erhaltung und Weiterführung der Maria Ward-Schule, Gymnasium und Berufsbildende Schule, als katholische Schule in freier Trägerschaft mit ihrem besonderen Bildungs- und Erziehungsauftrag für Mädchen.

Die Verwirklichung des Stiftungszweckes erfolgt auf der Grundlage des christlichen Welt- und Menschverständnisses, wie es in der Tradition des Instituts IBMV/ der Congregatio Jesu und in den für die Maria Ward-Schule formulierten Erziehungszielen ausgeprägt ist.

 

Organe der Stiftung sind:

 

Der Vorstand:

 


Norbert Schüler
 
Vorsitzender

Dr. Andrea Litzenburger
 
als amtierende Schulleiterin

Dr. Peter Tress
 
Mitglied des Vorstands

 

Das Kuratorium:

 

M. Angela Fries CJ Provinzoberin, Vorsitzende
M. Beate Neuberth CJ Stellvertreterin
Dr. Gertrud Pollak Leiterin des Dezernats Schulen und Hochschulen des Bistums Mainz
Ursula Machnik Referentin im o.g. Dezernat
Gerold Siebe Vorstandsvorsitzender der Maria Ward-(Förder)Stiftung
Marianne Kunkel Vorsitzende des Fördervereins der Eltern,
Ehemaligen und Freunde der Maria Ward Schule Mainz
Kurt Lennartz Vorsitzender des Schulelternbeirates
Katharina Thönnissen StD' Studiendirektorin an der Maria Ward-Schule