AG-Angebote in der GTS (5b, 6b) – 1. Halbjahr 2017/18

 

 

Den AG-Wahlzettel für das 1. Halbjahr 2017/18 finden Sie hier: AG-Wahlzettel (5b, 6b)

 

Nähere Informationen zu den einzelnen AGs finden Sie, wenn Sie sie anklicken. 

 

 

 

Montag 

 

AG-Leitung

 

Dauer

 

Kl.-Stufe

 

Kunstmalerei

Fr. Rabinovich

Maskenbildnerin und freie Künstlerin

40’

5

Trendsportarten

Eva Reitz

DRK

40'

5

Swinging Classroom

Fr. Ledroit

Tanzschule Willius-Senzer

40'

5

Play and Relax

Hr. Djokic

Uni Mainz

40’

5

Dienstag

 

AG-Leitung

 

Dauer

 

Kl.-Stufe

 

Erste Hilfe

Julia Schmidt

DRK

40’

5/6

Flöten

Fr. Müller-Unverricht

MWS

40’

5/6

Kunstmaleirei

Fr. Rabinovich

Maskenbildnerin und freie Künstlerin

40’

5/6

Leseclub

Fr. Heinrichs

Uni Mainz

40’

5/6

Play and Relax

Hr. Djokic

MWS

40’

5/6

Blechbläser**

Hr. Klocker

MWS

40’

5/6

Bratschenspiel***

Hr. Staab

MWS

40'

6

Vororchester***

Hr. Warzecha

MWS

80’

5/6

Tanzen

 

Fr. Schmitt

Uni Mainz

40'

 

5/6

 

Mittwoch

 

AG-Leitung

Dauer

Kl.-Stufe

Aikido

Fr. Möbes

Aikido-Dojo Mainz

80'

5/6

Kreativ Nähen

Fr. Rabinovich

Maskenbildnerin und freie Künstlerin

80’

5/6

Schwimmen

Fr. Lauterbach,Fr. Heinrichs

Uni Mainz

80’

5/6

Museum für antike Schifffahrt

Fr. Schmidts-Jütting

Römisch-Germanisches Zentralmuseum Mainz

80’

5/6

M I N T

Fr. Wissig, Fr. Simon

Ada Lovelace-Projekt, Uni Mainz

80’

5/6

Bratschenspiel***

 

Hr. Staab

MWS

80'

5

(GCL Gruppenstunde 5.Kl.*)

N.N.

GCL

80’

5

(GCL Gruppenstunde 6.Kl.*)

Fr. Knodel, Fr. Schröder

GCL

80’

6

 

 

Legende

 

Bemerkungen

*

Geschlossene Gruppe, Wahl fürs ganze Schuljahr.

Im 2. Halbjahr bitte nur ankreuzen, wer bereits zum Teilnehmerkreis gehört!

Bitte unbedingt pro Wochentag immer 1. bis 3. Wahl ankreuzen!

Ausnahmen siehe Legende!

 

Voraussetzungen und ggf. Kosten der AGs finden Sie in der jeweiligen AG-Beschreibung.

**

Nicht frei wählbar. Bitte nur nach Rücksprache mit Hrn. Klocker!

 

***

Nicht frei wählbar. Bitte nur nach Rücksprache mit Hrn. Warzecha!

Wahl beim Vororchester fürs ganze Schuljahr, bei der Bratschen-AG für zwei Jahre.