Schulträger - "Stiftung Maria Ward-Schule" (Trägerstiftung)

 

Kirchliche Stiftung seit 01.01.1994; gemeinnützig

Schulträger ist seit 01.01.1994 die "Stiftung Maria Ward-Schule".

 

Stiftungszweck ist die Erhaltung und Weiterführung der Maria Ward-Schule, Gymnasium und Berufsbildende Schule, als katholische Schule in freier Trägerschaft mit ihrem besonderen Bildungs- und Erziehungsauftrag für Mädchen.

Die Verwirklichung des Stiftungszweckes erfolgt auf der Grundlage des christlichen Welt- und Menschverständnisses, wie es in der Tradition des Instituts IBMV/ der  Congregatio Jesu und in den für die Maria Ward-Schule formulierten Erziehungszielen ausgeprägt ist.

 

Organe der Stiftung sind:

 

Der Vorstand:

 

Dieter Sarreither

Vorsitzender, Präsident des Statistischen Bundesamtes a.D.

Dr. Peter Tress

Mitglied des Vorstands, Leiter des Finanzamtes a.D. 

Dr. Andrea Litzenburger Mitglied des Vorstandes, Oberstudiendirektorin

 

 

Das Kuratorium:

 

 

Marianne Kunkel

Vorsitzende des Kuratoriums; Vorsitzende des Fördervereins der Eltern, Ehemaligen und Freunde der Maria Ward Schule Mainz

Gerold Siebe

Stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums; Beiratsmitglied der Förderstiftung Maria Ward-Schule

Gereon Geissler

Schuldezernent des Bistums Mainz

Ursula Machnik

Referentin im Dezernat Schulen und Hochschulen des Bistums Mainz

Jens von Harder

Claudia Kaiser

Vorsitzender des Schulelternbeirates

in Vertretung des Vorsitzenden des Schulelternbeirates.

Katharina Thönnissen StD'

Studiendirektorin an der Maria Ward-Schule

Wolfgang Serfas

Leitender Ministerialrat a.D.

Prof. Dr. Mechtild Dreyer
Universitätspräsidentin der Universität Mainz a.D.
Wilfried H. Mönch
Leiter der PAX-Bank Mainz a.D.
Pater Tobias Zimmermann
Delegat für die Schulen für die SJ. Leiter des Zentrums für ignatianische Pädagogik.