Freiwilliges Soziales Jahr an der MWS im Schuljahr 2019/20

 

Für das nächste Schuljahr 2019/20 bieten wir an der Maria Ward-Schule einem oder zwei Jugendlichen die Möglichkeit eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ).

 

Für den oder die beiden jungen Leute, die Freude und Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben, bieten sich eine Reihe von vielfältigen Aufgaben und Einsatz- möglichkeiten, besonders in den Ganztagsklassen:

  • pädagogisch-soziale Aufgaben (pädagogischer Ansprechpartner der Ganztagsschülerinnen (Art „große Schwester/großer Bruder“),
  • Mitgestaltung von Pausen, Betreuung des Mittagessens, Übungsstundenbetreuung)
  • Mithilfe im Unterrichtsalltag im Rahmen eines differenzierenden und individualisierenden Unterrichts (Arbeit mit kleinen Gruppen)
  • organisatorische Aufgaben (Mitarbeit in der Verwaltung und bei Schulveranstaltungen, Mitorganisation des Mittagessens)
  • allgemeine Aufgaben (Begleitung von Unterrichtsgängen, Mithilfe bei Projekten, vorübergehende Beaufsichtigung von Jugendlichen)
  • Einsatz im Lern- und Medienzentrum und das Erlernen von Bibliotheks-Aufgaben

 

Voraussetzungen für die Arbeit als FSJ an der MWS:

  • Spaß an der Arbeit mit Kindern
  • Verantwortungsbewusstsein und Verlässlichkeit
  • Motivation zur Zusammenarbeit mit einem weiteren FSJler und dem Kollegium
  • Bereitschaft, vor Gruppen zu stehen und mit
  • ihnen zu interagieren

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gern an uns.

Telefon: 06131 – 260122
E-Mail: mws@mws-mainz.de