Secondhandbörse​​​​​​​

 

2x jährlich findet im Gewölbekeller der Maria Ward-Schule ein Secondhandbasar statt. Dort werden entsprechend der Saison (Frühjahr und Sommer bzw. Herbst und Winter) Teenagerbekleidung ab Größe 140 bis XL sowie Damenbekleidung von XS bis XL angeboten (Anprobemöglichkeit vorhanden)

Hobby-, Freizeit- und Sportartikel sowie altersgemäße Bücher, Spiele und CDs werden ebenfalls verkauft. Außerdem ist ein Café eingerichtet.

20% des Gesamterlöses und 2,- € Bearbeitungsgebühr werden einbehalten und der Schule und einer gemeinnützigen Einrichtung in Mainz oder Umgebung übergeben.

Es handelt sich um einen Abgabebasar. Ca.vier Wochen vor dem jeweiligen SHB-Termin beginnt die Vergabe der Verkäufernummern per mail an mwsshb@gmx.de. Der Verkauf erfolgt am Freitagnachmittag, Rücksortierung und Rückgabe der Bekleidung sind für Samstag geplant.

Es sollen mindestens 30 maximal 40 Artikel abgegeben werden. Weitere Informationen zur  Etikettierung der Artikel erhalten Sie mit der Zuteilung einer Verkäufernummer.

Für verloren gegangene, beschädigte oder falsch ausgezeichnete Ware übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Dies gilt ebenso für Artikel, die beim Verkauf ihre Etiketten verlieren. Reklamationen sind nur am Samstag direkt bei Abholung der Ware vor Ort möglich. Nicht abgeholte Waren gehen noch am Samstag nach dem Basar unwiderruflich als Spende an eine soziale Einrichtung

 

Bitte halten Sie die angegeben Zeiten ein, aus organisatorischen Gründen kann die Abgabe, der Verkauf oder die Abholung weder vorzeitig noch später erfolgen!

 

Für das SHB-Team, Gunhild Gürlich​​​​​​​​​​​​​​