Hygienekonzept der Maria Ward-Schule Mainz

 

Nicht nur in Zeiten der Corona-Pandemie ist die Hygiene ein wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen und schulischen Zusammenlebens, denn Hygiene versucht nicht nur Krankheiten zu verhüten, sondern auch das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit aller zu erhalten und zu steigern. 

Dies erreicht man vor allem in Zeiten einer Pandemie durch ein "Multibarrierensystem", das mehrere Aspekte, wie z.B. Abstand halten, Wegekonzept, getrennte Pausen etc. beinhaltet. Konkretes zu den genannten Punkten und weiteren entnehmen Sie bitte dem Hygieneplan

 

Wir haben die wichtigsten Punkte unseres Hygienekonzepts im Folgenden für Sie zusammengefasst.

 

1. Hygieneplan der Maria Ward-Schule Mainz

Der Hygieneplan der Maria Ward-Schule wird den gegebenen Situationen ständig angepasst und situationsbedingt aktualisiert. Hier können Sie sich den Hygieneplan herunterladen. 

 

2. FAQs

 

Wann muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden?​​​​​​​​​​​​​​

​​​​​​​Ein Mund-Nasen-Schutz wird überall auf dem Schulgelände getragen. Erst am Sitzplatz kann dieser abgenommen werden. Sobald der Platz verlassen wird (Toilettengang, Gang zum Mülleimer, Gang zum Pult, Pause etc.) muss der MNS getragen werden. ​​​​​​​​​​​​​​

 

Warum ist keine Partner- oder Gruppenarbeit im Unterricht möglich?

Das Argument "die Schülerinnen sitzen doch ohnehin alle zusammen" zählt hier nur bedingt. Es ist erwiesen, dass die Gefahr einer Ansteckung höher ist, wenn sich die Personen, die sich unterhalten gegenüber sitzen. Außerdem ist die Phase einer Partner- oder Gruppenarbeit immer länger als ein kurzes Gespräch im Unterricht, wo man den Blick schnell wieder nach vorne gerichtet hat. 

 

Wie kann ich mich schützen, wenn jemand in meiner direkten Gegenwart niest oder hustet?

Es hilft, wenn man beim Vorbeigehen die Luft anhält und so die Viren und / oder Aerosole nicht einatmet.

 

Wie sollte die Alltagsmaske gereinigt werden? 

Auf jeden Fall bei mindestens 60 Grad waschen. Ein einfaches Erhitzen in Mikrowelle oder Backofen reicht nicht aus (und reinigt darüber hinaus auch nicht von Schmutz)!

 

Wie sollte die Maske angelegt sein?

Auf jeden Fall so, dass sowohl Mund als auch Nase bedeckt sind.

 

Welches Gesundheitsamt ist für die Maria Ward-Schule zuständig?

Kreisverwaltung Mainz-Bingen
Amt für Veterinär- und Gesundheitswesen
Große Langgasse 29
55116 Mainz
Rheinland - Pfalz
​​​​​​​

06131 - 69333-0

 

Wie erkenne ich, ob mein Kind krank ist?

​​​​​​​Mehr dazu erfahren Sie hier

 

Kann meine zweite Tochter zur Schule, wenn die erste getestet wurde.

Nein! Erst, wenn ein negatives Testergebnis vorliegt! Es gilt generell, dass die Tochter zu Hause bleibt, wenn ein Verdachtsfall in der Familie vorliegt.

 

Darf im Klassenzimmer gegessen werden?

Ja. In den Fünfminutenpausen ist das Essen grundsätzlich erlaubt. Wichtig ist aber, dass während des Essens Abstand gehalten wird, da es nicht ungewöhnlich ist, dass die Aussprache während des Essens feuchter ist.

 

Warum gibt es einen Sitzplan und eine Sitzordnung?

Das erleichtert es bei einem möglichen Fall die Infektiosketten nachzuvollziehen. 

 

3. Hinweise der Landesregierung 

 

Unter folgendem Link finden Sie alle Dokumente der Landesregierung an die Schulen und Kitas in Rheinland-Pfalz.

​​​​​​​