Danke!

 

 

Der Förderverein der Eltern, Ehemaligen und Freunde der Maria Ward – Schule Mainz e.V. dankt allen Eltern für ihre Unterstützung, die Digitalisierung der Maria Ward Schule als Modellschule für die digitale Bildung (Informatik-Profil-Schule, IPS) voranzutreiben.


Wir haben Ihnen im Juni 2020 einen Spendenaufruf über den Mailverteiler des SEB zukommen lassen. Mittlerweile sind 15.270,- € auf unserem Konto eingegangen.  
Diesen Betrag werden wir im Einvernehmen mit der Schulleitung für Digitalisierungsprojekte einsetzen, die nicht durch den Digitalpakt finanziert werden können. Hierzu gehören z.B. die Finanzierung von Lautsprechern für die Multimedia Wiedergabe in allen Klassenräumen zur Verbesserung der Sprachausgabe im Fremdsprachenunterricht und der Möglichkeit der Übertragung von Gemeinschaftsveranstaltungen, die Finanzierung von neuen Projektoren und weiteren Laptops, sowie die Finanzierung pädagogischer Software.


Das schafft beste Vorrausetzungen für die Maria Ward Schule in weitem Umfeld!


Nochmal ein herzliches Dankeschön an alle Spenderinnen und Spender mit der Bitte, weiterhin mit zusätzlichen Beiträgen, die Qualität der Bildung auch durch eine hochwertige Unterrichtsausstattung zu unterstützen. Dies kommt Ihren Töchtern unmittelbar zu Gute.  

 

Deshalb bitten wir dringend alle Eltern, die noch kein Mitglied sind, sich unserer Solidargemeinschaft anzuschließen. Nur so können wir den Anspruch an Bildung und Erziehung in unserer Privatschule erhalten und ständig verbessern.


Herzlichen Dank Allen, die unsere Schule zum Wohle der Schülerinnen unterstützen!

 

Marianne Kunkel ( Vorsitzende )                                                26. Oktober 2020

 

Wenn Sie an den Förderverein spenden möchten, freuen wir uns über die Überweisung auf eines unserer Konten:

 

  • Pax-Bank eG:                       IBAN: DE41 3706 0193 4004 1130 18 , BIC: GENODED1PAX
  • Sparkasse Mainz:                 IBAN: DE09 5505 0120 0100 0359 55, BIC: MALADE51MNZ

 

 

Der Vorstand unseres Fördervereins

 

 

 

In der Versammlung am 16.04.2019 wurden als unterschriftsberechtigte Vorstandsmitglieder gewählt:
Frau Marianne Kunkel, Vorsitzende

Herr Martin Kinzel, stellvertretender Vorsitzender

Frau Gabriela Becker, Schatzmeisterin.
Frau Marika Abada wurde als Schriftführerin wiedergewählt.
In den erweiterten Vorstand wurden gewählt:
Herr Carlos Antràs-Solé, Herr Dr. Siegmar Buff, Frau Alexandra Chatzigeorgiou (Homepage), Frau Cornelia Decker-Lerch (Organisation des Ganztagesausflugs), Frau Gabriela Enderle (Mitgliederverwaltung), Frau Simone Goldbeck, Frau Tanja Höferlin, Frau Krimhilde Schnaubelt, Frau Silke Schönig (allgemeine Korrespondenz), Herr Oliver Schulz (IT-Betreuung), Herr Matthias Trost und Frau Karin Weber (Organisation der Veranstaltungen).

Die Schulleiterin, Frau Dr. Andrea Litzenburger und der Vorsitzende des SEB, Herr Jens von Harder sind geborene Mitglieder und komplettieren den Vorstand.
Wiedergewählt wurden die beiden Kassenprüfer, Herr Gerhard Christ und Herr Hartwig Mannert.

 

Marianne Kunkel (Vorsitzende)

 

 

Mitgliederversammlung des Fördervereins der Eltern, Ehemaligen und Freunde der Maria Ward - Schule, Mainz e.V.


Am 28.10.2020 fand satzungsgemäß die Mitgliederversammlung des Fördervereins der Maria Ward – Schule, Mainz e.V. statt. Sie musste wegen der Pandemie vom April 2020 in den Herbst verschoben werden.  Wir tagten im großen Musiksaal unter den notwendigen Hygienebedingungen.
Allen Vorstandsmitgliedern möchte ich an dieser Stelle noch einmal herzlich für ihre engagierte, zuverlässige und einvernehmliche Mitarbeit zum Wohle der Schule und damit der Schülerinnen danken.
Da unser Kassenprüfer, Herr Christ nach langer Tätigkeit seit Amt aufgeben möchte und der zweite Prüfer, Herr Hartwig Mannert zu unserem großen Bedauern im Oktober 2019 verstorben ist, haben Herr Carlos Oliveira und Frau Hartung freundlicherweise Herrn Christ in diesem Jahr bei der Kassenprüfung unterstützt. Ihnen möchte ich sehr herzlich danken, besonders aber Herrn Christ für seinen zuverlässigen, gewissenhaften und ruhigen Einsatz in den letzten 20 Jahren.
Der Vorstand traf sich regelmäßig zu Vorstandssitzungen. Die wichtigsten Tagesordnungspunkte waren regelmäßig die Vereinsentwicklung und die Kalkulation mit der daraus resultierenden Genehmigung der Förderanträge.
Auch im Jahr 2019 konnten wir die Schule mit dem jährlichen Zuschuss zur Deckung der Haushaltslücke, mit der Finanzierung des Jahrbuches und mit Lehr- und Lernmitteln unterstützen.
Zusätzlich gewährten wir der Trägerstiftung einen Zuschuss für die Sanierung des Engelhauses, für den Ausbau der Mensaküche und für die Sanierung des historischen Musiksaales.  
Von den Einzelförderungen in Höhe von ca. € 170.000,- profitierten die Fachschaften Biologie, Chemie, Sport, Musik, Kunst, Mathematik, NAWI, Deutsch und der Ausbau der Medien.   
Wir unterstützten eine Gedenkstättenfahrt, die Israelfahrt, die Anschaffung von BiBox – Lizenzen, den GEVA – Test, den Workshop „Resilienz“, den Klassenteamtag der BF und das Begleitprogramm „Persönlichkeitsstärkung“ für die Sextaner.
Am 31.12.2019 hatten wir 1778 Mitglieder. Regelmäßig melden ca. 80 % der neuen Sextanereltern ihre Mitgliedschaft an.
Der Kassenbericht wurde genehmigt und der Vorstand entlastet.
Einstimmig wählten wir Frau Anne Hartung und Herrn Carlos Oliveira als neue Kassenprüfer.
Unter TOP 5 der Tagesordnung beschlossen wir einstimmig die Erhöhung des Jahresmindestbeitrages auf 60,- € pro Jahr.  Diese Regelung gilt nur für Neumitglieder ab 01.01.2021.  
 
Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr der guten Zusammenarbeit mit den Eltern, Freunden und Förderern der Maria Ward – Schule. Wir bedanken uns für die regelmäßigen Beiträge und Spenden, die zum Wohle der Schülerinnen verwendet werden. Ohne diese Geldzuwendungen wäre der Betrieb der Schule und ein moderner Unterricht nicht möglich, denn der Sachkostenzuschuss des Landes reicht bei weitem nicht aus um unsere private Schule auszustatten. Das Gleiche gilt für das Bistum, das sich mittlerweile weitestgehend zurückgezogen hat.
Alle Eltern sollten sich als Solidargemeinschaft verstehen, die die Marke „Maria Ward – Schule“ finanziell unterstützen und Mitglied im Verein werden.  Marianne Kunkel, Vorsitzende