Aktueller Hinweis vom  17.09.

 

  • In Köln findet am 11. Oktober die Schülerinnen Messe zum „Traumberuf Medien“ statt. In diesem Jahr werden erneut über 40 Akademien und Hochschulen rund 120 Studiengänge (auch duale) und Ausbildungsangebote Vorstellen. Alle aus den Bereichen Grafikdesign, Journalismus, Medienmanagement und -technik. Das Angebot ist vielfältig: von der klassischen Medienwissenschaft über innovative Studiengänge wie „Digital Art“ und „Medientechnik“ bis hin zu „Sportjournalismus“. Die Anmeldung erfolgt in meiner Sprechstunde.

 

  • Die Deutsche Bundesbank, eine der weltweit größten Zentralbanken, vergibt noch Ausbildungs- bzw. duale Studiengangsplätze für „Kauffrau für Büromanagement“, „Beamtenanwärterinnen für den mittleren Dienst“, „Central Banking“ und „Angewandte Informatik“. Die genauen Kontaktdaten zur Bewerbung kann man bei mir persönlich erhalten.

 

 

Aktueller Hinweis vom  10.09.

 

 

  • Am 22.09. findet die „stuzubi“ unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Feldmann in der Goethe-Universität Frankfurt statt. Neben der Vorstellung von Studiengänge und Ausbildungsberufen sind auch Unternehmen und Hochschulen aus dem Ausland vertreten. Alle Informationen findet man unter www.stuzubi.de/frankfurt .

 

  • Die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen hat am Standort Mainz für den Sommer 2019 mehrere Ausbildungsplätze für den Beruf „Kauffrau für Büromanagement“ zu besetzen. Zudem vergibt die Bundesnetzagentur an den Standorten Bonn, Mainz und Saarbrücken in 2019 mehrere Studienplätze für ein Duales Studium als Verwaltungsinformatikerin. Die Kontaktdaten kann man in meiner Sprechstunde erhalten.

 

 

Aktueller Hinweis vom  03.09.

 

  • Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz bietet wieder seine „Schnuppertage“ an. Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Beurlaubungen werden beim MSS-Leiter beantragt. Sie sind nur dann möglich, wenn keine anderen schulischen Veranstaltungen, insbesondere Kursarbeiten, betroffen sind.

Die Anmeldeformulare für die Studiengänge Ägyptologie, Archäologie, Bildungswissenschaften, Biologie/Molekulare Biologie, Buchwissenschaft, Chemie/Biomedizinische Chemie, Englische Philologie, Filmwissenschaft, Französisch, Geowissenschaften, Germanistik, Geschichte, Mathematik, Medizin, Musikwissenschaften, Pädagogik, Pharmazie, Philosophie, Physik, Politikwissenschaft/Sozialkunde, Psychologie, Publizistik, Rechtwissenschaft, Soziologie, Spanisch/Portugiesisch/Italienisch, Sport, Theater- und Wirtschaftswissenschaften erhalten Sie unter

www.studium.uni-mainz.de/schnuppertage.

 

 

 

 

Aktueller Hinweis vom  27.08.

 

  • Am 21.08. veranstaltet die EBS ein Symposium für wirtschafts- und politikinteressierte Schülerinnen auf ihrem Campus in Oestrich-Winkel. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, kann man sich in meiner Sprechstunde bei mir anmelden.

 

  • In diesem Jahr findet die „Horizon-Messe“ am 01. und 02.12. wieder in der Rheingoldhalle statt. Neben mehr als 100 Aussteller aus den Bereichen Studium und Ausbildung liegt diesmal der thematische Schwerpunkt auf Orientierungshinweise für die Zeit nach dem Abi. Weitere Informationen findet man unter www.horizon-messe.de .

 

  • Schülerinnen, die sich für pharmazeutische Berufe interessieren, können ab sofort in meiner Sprechstunde an entsprechende Referenten vermittelt werden.

 

  • Wer Interesse an „Grünen Berufen“ aus den Bereichen Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Garten- oder Weinbau hat, kann sich zwecks Praktika, Ausbildungsberufe oder Studiengänge bei mir melden.

 

  • Die ADM Mainz GmbH vergibt zum Ausbildungsjahr 2019 Ausbildungsplätze zur Industriekauffrau. Die genauen Kontaktdaten zur Bewerbung kann man bei mir persönlich erhalten.

 

  • Die Deutsche Rentenversicherung vergibt für den Sommer 2019 noch Ausbildungsplätze zur Sozialversicherungsfachangestellten Studienplätze für die dualen Studiengänge Verwaltung und Wirtschaftsinformatik. Auch hier kann man die genauen Kontaktdaten zur Bewerbung in meiner Sprechstunde erhalten.

 

 

 

Aktueller Hinweis vom  20.08.

 

  • Vom 24. bis 25. August veranstaltet die IHK und die Handwerkskammer die „BIM-Rheinhessen“ in der Rheingoldhalle Mainz. Bei dieser Berufsinformationsmesse präsentieren sich über 100 Unternehmen, Universitäten, Hochschulen und Institutionen mit ihren Ausbildungs- und Studienangeboten. Darüber hinaus können 200 kostenfreie Workshops im Vorfeld online gebucht werden. Unter kann man sich für die Workshops anmelden und weitere Informationen abrufen. Weitere Fragen können auch gerne in meiner Sprechstunde persönlich geklärt werden.

 

  • Beim Studien-Infotag Startschuss Abi am 15. September in Frankfurt beraten Experten, Organisationen, Hochschulen und Unternehmen Schüler der Klassen 10-13 über Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten. Schirmherren der Veranstaltung sind der Ministerpräsident des Landes Hessen, Volker Bouffier, und der Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt, Peter Feldmann. Da ich für die Maria Ward Schule 30 reservieren konnte, muss man sich persönlich in meiner Sprechstunde anmelden. Weiteres kann man unter www.startschuss.de erfahren.

 

Aktueller Hinweis vom  04.06.

 

  • Da aufgrund der Anmeldezahlen der geva-Test 25,00 € gekostet hat, erhalten die teilgenommenen Schülerinnen 2,- € zurück. Das Restgeld kann in meiner Sprechstunde abgeholt werden.

 

 

  • Am Donnerstag, dem 21.06. von 830 Uhr – 1003 Uhr, beantwortet Fr. Iro-Petri (Berufs- und Studienberaterin) im „Elternsprechzimmer“ (neben Frau Thönnissen)Fragen zum Thema Studium und Ausbildung. Eine Anmeldungsliste hängt an der Pinnwand im Oberstufenraum.

 

  • Die Deutsche Telekom bietet für den Studienbeginn im Oktober 2018 noch freie Plätze in den Dualen Studiengängen Bachelor of Engineering in Telekommunikationsinformatik, Bachelor of Engineering in Informations- und Kommunikationstechnik und Wirtschaftsinformatik an. Angenommene Schülerinnen erhalten eine monatlichen Vergütung von 1.099 Euro bis 1.206 Euro und weitere Sozialleistungen. Ferner übernimmt die Telekom die Studiengebühren sowie sowie Reise- und Übernachtungskosten für die Präsenzzeiten an der Hochschule. Genauere Informationen erhält man in meiner Sprechstunde.

 

 

 

Aktueller Hinweis vom  22.05.

 

  • Schülerinnen, die sich für den neuen Studiengang „Eurythemie“ (Eurythemie ist eine Bewegungskunst, die in der Pädagogik, Therapie sowie in sozialen Arbeitsfeldern eingesetzt wird.) an der Alanus Hochschule interessieren, erhalten weitere Informationen unter www.alanus.edu.

 

  • Am 26.05. veranstaltet Boehringer Ingelheim den „Infotag 2018“. Dort kann man sich über die verschiedenen Ausbildungsberufe aus den Bereichen Naturwissenschaften/Produktion, Gastro, Technik, kaufmännische Berufeund duale Studiengänge informieren. Genaueres kann man in meiner Sprechstunde erfahren.

 

  • Am 05.06. und 12.06. finden die Info-Veranstaltungen der Hochschule Mainz für Wirtschaft statt. Hier wird den Schülerinnen der inhaltliche und organisatorische Aufbau der Studiengänge Medien, Betriebwirtschaftslehre, Angewandte Informatik und Wirtschaftsinformatik näher gebracht. Genauere Informationen erhält man unter www.wirtschaft.hs-mainz.de .  

 

 

 

Aktueller Hinweis vom  30.04.

 

 

  • Schülerinnen, die sich für eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau interessieren, können die Bewerbungsdaten in meiner Sprechstunde erhalten.

 

  • Am 25. Und 26. Mai finden die „azubi- & studientage Wiesbaden“ statt. Dort kann man das umfassende Informations- und Beratungsangebot rund um das Thema Bewerbung und berufliche Orientierung im RheinMain CongressCenter nutzen. Nähere Informationen findet man auch unter www.azubitage.de.

 

  • Die TU Kaiserslautern veranstaltet am 29. Mai ihren „Studien-Informationstag“. Hier können sich interessierte Schülerinnen von 9.00-16.00 Uhr über das gesamte Studienangebot informieren und verschiedene Veranstaltungen sowie Vorlesungen besuchen. Weiteres ist unter www.uni.kl.de/infotag nachzulesen.

 

 

 

Aktueller Hinweis vom  16.04.

 

 

  • In diesem Jahr veranstaltet die Hochschule Worms ihren Hochschulinformationstag „HIT“ am 28.04. Dort werden 23 Bachelor- und Masterstudiengänge aus den Studienrichtungen „Touristik“, „Verkehrswesen“, „Wirtschaftswissenschaften“ und „Informatik“ vorgestellt. Genauere Informationen erhält man unter www.hs-worms.de/hit.

 

  • Der Studieninfotag der Hochschule Geisenheim (Weinbau/Oenologie, Landschaftsarchitektur, Management und Logistik, Lebensmittelsicherheit…) findet am02. Mai statt. Das detaillierte Programm ist unter www.hs-geisenheim.de/studieninfotage aufzurufen.

 

  • Schülerinnen, die an der „young leaders Akademie“ in Berlin (22. 27.05. oder vom 24.-29.07) bzw. teilnehmen möchten, erhalten die Anmeldebedingungen direkt bei mir persönlich. Dabei muss man wissen, dass nur Schülerinnen, die sich in irgendeiner Art und Weise sozial engagieren, von der Akademie auch ausgewählt werden. Der Bewerbungsschluss ist am 04.05.208.

 

  • Am 05. Mailädt die Hochschule Mainz zum „Info-Tag“ ein. An diesem Tag informieren die Fachbereiche Technik, Gestaltung und Wirtschaft über die aktuellen Studienangebote und bieten darüber hinaus eine umfängliche Studienberatungen an. Näheres findet man unter www.hs-mainz.de.

 

  • Der Fachbereich Erziehungswissenschaft der Uni-Mainz veranstaltet am 17.05. in der „Alten Mensa“ auf dem Uni-Campus eine Berufsmesse unter dem Motto „Pädagoginnen im Beruf“. Genaueres kann man in meiner Sprechstunde erfahren.

 

 

 

Aktueller Hinweis vom  06.04.

 

  • Ab sofort können die Schülerinnen, die sich für den geva-Test angemeldet haben, die Zugangscodes in meiner Sprechstunde abholen.
  • Am Freitag, dem 13.04. von 830 Uhr – 1200 Uhr, beantwortet Fr. Iro-Petri (Berufs- und Studienberaterin) im „Elternsprechzimmer“ (neben Frau Thönnissen)Fragen zum Thema Studium und Ausbildung. Eine Anmeldungsliste hängt an der Pinnwand im Oberstufenraum.

 

Aktueller Hinweis vom  02.04.

 

  • Die Bundesagentur für Arbeit ist mit verschiedenen Portalen online. So kann man unter www.arbeitsagentur.de einen Leitfaden zu den Themen Ausbildung und Studium finden. Bei www.berufsfeld-info.de werden verschiedenste Berufe vorgestellt und die dazugehörigen Zugangswege dargestellt. Unter www.studienwahl.de kann man über Studiengänge recherchieren und die Studienorte ausfindig machen. Ruft man die Seite www.abi.de auf, findet man Testverfahren, Arbeitsmarktprognosen und vieles mehr.

 

  • Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz bietet wieder seine „Schnuppertage“ an. Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Beurlaubungen werden beim MSS-Leiter beantragt. Sie sind nur dann möglich, wenn keine anderen schulischen Veranstaltungen, insbesondere Kursarbeiten, betroffen sind.

Die Anmeldeformulare für die Studiengänge Ägyptologie, Archäologie, Bildungswissenschaften, Biologie/Molekulare Biologie, Buchwissenschaft, Chemie/Biomedizinische Chemie, Englische Philologie, Filmwissenschaft, Französisch, Geowissenschaften, Germanistik, Geschichte, Mathematik, Medizin, Musikwissenschaften, Pädagogik, Pharmazie, Philosophie, Physik, Politikwissenschaft/Sozialkunde, Psychologie, Publizistik, Rechtwissenschaft, Soziologie, Spanisch/Portugiesisch/Italienisch, Sport, Theater- und Wirtschaftswissenschaften erhalten Sie unter

www.studium.uni-mainz.de/schnuppertage.

 

  • Die Universitätsmedizin Mainz veranstaltet am 21.04. Schnupperkurse für Schülerinnen, die sich für Labormedizin (Hämatologie, Histologie, Klinische Analytik und Mikrobiologie) interessieren. Anmeldeschluss ist der 13.04. Weitere Informationen findet man unter www.mtaschulemainz.de. Darüber hinaus kann man sich auch persönlich bei mir anmelden.

 

  • Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt weist auf seine Bachelor- und Masterstudiengänge im Kontext eines Infotages am 21.04. hin. So z.B. die Wirtschaftsfakultät, wo Studenten die Möglichkeit haben, einen Doppelbachelor in Kooperation mit chinesischen Partneruniversitäten zu absolvieren. Informationen findet man unter www.ku.de/infotag .