Aktueller Hinweis vom  22.05.

 

  • Schülerinnen, die sich für den neuen Studiengang „Eurythemie“ (Eurythemie ist eine Bewegungskunst, die in der Pädagogik, Therapie sowie in sozialen Arbeitsfeldern eingesetzt wird.) an der Alanus Hochschule interessieren, erhalten weitere Informationen unter www.alanus.edu.

 

  • Am 26.05. veranstaltet Boehringer Ingelheim den „Infotag 2018“. Dort kann man sich über die verschiedenen Ausbildungsberufe aus den Bereichen Naturwissenschaften/Produktion, Gastro, Technik, kaufmännische Berufeund duale Studiengänge informieren. Genaueres kann man in meiner Sprechstunde erfahren.

 

  • Am 05.06. und 12.06. finden die Info-Veranstaltungen der Hochschule Mainz für Wirtschaft statt. Hier wird den Schülerinnen der inhaltliche und organisatorische Aufbau der Studiengänge Medien, Betriebwirtschaftslehre, Angewandte Informatik und Wirtschaftsinformatik näher gebracht. Genauere Informationen erhält man unter www.wirtschaft.hs-mainz.de .  

 

 

 

Aktueller Hinweis vom  30.04.

 

  • Schülerinnen, die sich für eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau interessieren, können die Bewerbungsdaten in meiner Sprechstunde erhalten.

 

  • Am 25. Und 26. Mai finden die „azubi- & studientage Wiesbaden“ statt. Dort kann man das umfassende Informations- und Beratungsangebot rund um das Thema Bewerbung und berufliche Orientierung im RheinMain CongressCenter nutzen. Nähere Informationen findet man auch unter www.azubitage.de.

 

  • Die TU Kaiserslautern veranstaltet am 29. Mai ihren „Studien-Informationstag“. Hier können sich interessierte Schülerinnen von 9.00-16.00 Uhr über das gesamte Studienangebot informieren und verschiedene Veranstaltungen sowie Vorlesungen besuchen. Weiteres ist unter www.uni.kl.de/infotag nachzulesen.

 

 

 

Aktueller Hinweis vom  16.04.

 

 

  • In diesem Jahr veranstaltet die Hochschule Worms ihren Hochschulinformationstag „HIT“ am 28.04. Dort werden 23 Bachelor- und Masterstudiengänge aus den Studienrichtungen „Touristik“, „Verkehrswesen“, „Wirtschaftswissenschaften“ und „Informatik“ vorgestellt. Genauere Informationen erhält man unter www.hs-worms.de/hit.

 

  • Der Studieninfotag der Hochschule Geisenheim (Weinbau/Oenologie, Landschaftsarchitektur, Management und Logistik, Lebensmittelsicherheit…) findet am02. Mai statt. Das detaillierte Programm ist unter www.hs-geisenheim.de/studieninfotage aufzurufen.

 

  • Schülerinnen, die an der „young leaders Akademie“ in Berlin (22. 27.05. oder vom 24.-29.07) bzw. teilnehmen möchten, erhalten die Anmeldebedingungen direkt bei mir persönlich. Dabei muss man wissen, dass nur Schülerinnen, die sich in irgendeiner Art und Weise sozial engagieren, von der Akademie auch ausgewählt werden. Der Bewerbungsschluss ist am 04.05.208.

 

  • Am 05. Mailädt die Hochschule Mainz zum „Info-Tag“ ein. An diesem Tag informieren die Fachbereiche Technik, Gestaltung und Wirtschaft über die aktuellen Studienangebote und bieten darüber hinaus eine umfängliche Studienberatungen an. Näheres findet man unter www.hs-mainz.de.

 

  • Der Fachbereich Erziehungswissenschaft der Uni-Mainz veranstaltet am 17.05. in der „Alten Mensa“ auf dem Uni-Campus eine Berufsmesse unter dem Motto „Pädagoginnen im Beruf“. Genaueres kann man in meiner Sprechstunde erfahren.

 

 

 

Aktueller Hinweis vom  06.04.

 

  • Ab sofort können die Schülerinnen, die sich für den geva-Test angemeldet haben, die Zugangscodes in meiner Sprechstunde abholen.
  • Am Freitag, dem 13.04. von 830 Uhr – 1200 Uhr, beantwortet Fr. Iro-Petri (Berufs- und Studienberaterin) im „Elternsprechzimmer“ (neben Frau Thönnissen)Fragen zum Thema Studium und Ausbildung. Eine Anmeldungsliste hängt an der Pinnwand im Oberstufenraum.

 

Aktueller Hinweis vom  02.04.

 

  • Die Bundesagentur für Arbeit ist mit verschiedenen Portalen online. So kann man unter www.arbeitsagentur.de einen Leitfaden zu den Themen Ausbildung und Studium finden. Bei www.berufsfeld-info.de werden verschiedenste Berufe vorgestellt und die dazugehörigen Zugangswege dargestellt. Unter www.studienwahl.de kann man über Studiengänge recherchieren und die Studienorte ausfindig machen. Ruft man die Seite www.abi.de auf, findet man Testverfahren, Arbeitsmarktprognosen und vieles mehr.

 

  • Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz bietet wieder seine „Schnuppertage“ an. Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Beurlaubungen werden beim MSS-Leiter beantragt. Sie sind nur dann möglich, wenn keine anderen schulischen Veranstaltungen, insbesondere Kursarbeiten, betroffen sind.

Die Anmeldeformulare für die Studiengänge Ägyptologie, Archäologie, Bildungswissenschaften, Biologie/Molekulare Biologie, Buchwissenschaft, Chemie/Biomedizinische Chemie, Englische Philologie, Filmwissenschaft, Französisch, Geowissenschaften, Germanistik, Geschichte, Mathematik, Medizin, Musikwissenschaften, Pädagogik, Pharmazie, Philosophie, Physik, Politikwissenschaft/Sozialkunde, Psychologie, Publizistik, Rechtwissenschaft, Soziologie, Spanisch/Portugiesisch/Italienisch, Sport, Theater- und Wirtschaftswissenschaften erhalten Sie unter

www.studium.uni-mainz.de/schnuppertage.

 

  • Die Universitätsmedizin Mainz veranstaltet am 21.04. Schnupperkurse für Schülerinnen, die sich für Labormedizin (Hämatologie, Histologie, Klinische Analytik und Mikrobiologie) interessieren. Anmeldeschluss ist der 13.04. Weitere Informationen findet man unter www.mtaschulemainz.de. Darüber hinaus kann man sich auch persönlich bei mir anmelden.

 

  • Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt weist auf seine Bachelor- und Masterstudiengänge im Kontext eines Infotages am 21.04. hin. So z.B. die Wirtschaftsfakultät, wo Studenten die Möglichkeit haben, einen Doppelbachelor in Kooperation mit chinesischen Partneruniversitäten zu absolvieren. Informationen findet man unter www.ku.de/infotag .

 

 

 

Aktueller Hinweis vom 19.03.

 

  • Die Uni-Mainz weist auf den deutsch-französischen Bachelorstudiengang in Mainz und in Dijon hin. Genauere Informationen kann man unter www.dijon.uni-mainz.de finden.

 

  • Am 14.04. lädt die Hochschule Kaiserslautern alle interessierten Schülerinnen zum „Offenen Campus“ ein. An diesem Tag kann man rund 50 zukunftsorientierte und praxisnahe Studiengänge wie: „Angewandte Ingenieurswissenschaften (z.B. Architektur)“, „Polymerwissenschaften (z.B. angewandte Pharmazie)“ oder Betriebswirtschaft (z.B. Mittelstandsökonomie)“, kennen lernen. Weiteres kann unter www.hs-kl.de nachlesen.

 

  • Auch in diesem Jahr findet am 28./29. April die „azubi- und studientage“ in Koblenz statt. In dieser Veranstaltung präsentieren ca. 100 Unternehmen, Behörden und Hochschulen mehr als 300 Ausbildungs- und Studiengänge zum Anfassen. Ferner gibt es dort ein umfassendes Beratungsangebot zur beruflichen Orientierung. Weiteres kann man unter www.azubitage.de erfahren.

 

 

 

Aktueller Hinweis vom 12.03.

 

 

  • Dr. Kraus & Kollegen, ein Zentrum für Zahnheilkunde und Implantologie in Mainz, sucht für den Sommer 2018 Azubis zur zahnmedizinischen Fachangestellten. Die Kontaktdaten zur Bewerbung kann man in meiner Berufsberatunssprechstunde erhalten.

 

  • Die BioNtech AG, ein biopharmazeutisches Unternehmen, vergibt noch Ausbildungsplätze (Biologielaborantin, Pharmakantin, biologisch-technische Assistentin, … ) für das Ausbildungsjahr 2018/19 an dem Hauptstandort in Mainz. Die Kontaktdaten erhält man in meiner Sprechstunde.

 

  • Der Deutsche Genossenschafts-Verlag eG ist der Dienstleistungs-Partner der Volksbanken und Raiffeisenbanken und vergibt noch Ausbildungsplätze (Groß- und Einzelkauffrau,Informatikerin, … )fürden Ausbildungsbeginn am 30. Juli 2018. Hier gilt ebenfalls, dass man die Kontaktdaten in meiner Sprechstunde erhalten kann.

 

  • Vom 27.03. bis zum 29.03. veranstaltet die European Management School-Mainz ein dreitätiges Schnupperstudium. Dort können im persönlichen Gespräch Fragen zu den Bachelorstudiengängen geklärt werden. Weiteres findet man unter www.ems.de .

 

  • Am Dienstag, den 14. April,  findet die Info-Veranstaltung zum Bachelorstudium „Open Days“ an der EBS-Universität in Oestrich-Winkel statt. Die Schülerinnen können an Vorträgen  zur „Einführung in das BWL-Studium“ teilnehmen, Informationen zum Auswahlverfahren sowie zu Stipendien und Finanzierungsmöglichkeiten erhalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ebs.edu .

 

  • Am 28.04. organisiert die International School of Management in Dortmund ihren „Studieninformationstag“ über ein internationales Management-Studium in Vollzeit, berufsbegleitend oder in dualer Variation. Mehr Informationen kann man unter www.ism.de abrufen.

 

  • Die Studien- und Berufswahlmesse „einstieg“ in Frankfurt findet in diesem Jahr am 04. Und 05. Mai statt. Neben 150 Ausstellen liegt der diesjährige Schwerpunkt auf den Themen „Berufe zum Anfassen“ und dem „Online-Test“. Zudem hat man dort die Möglichkeit einen „Interessencheck durchführen zu lassen. Weitere Informationen erhält man unter www.einstieg.com.

 

 

Aktueller Hinweis vom 05.03.

 

 

 

  • Ab sofort können sich die Schülerinnen der Jahrgangsstufe 12 bzw. BF-1 für den geva-onlinetest verbindlich mit einem Betrag von 27,00€ bis zum 15.03. bei mir anmelden. Sollten sich die Kosten, auf Grund einer großen Anzahl teilnehmender Schülerinnen reduzieren, erhalten Sie selbstverständlich die Differenz zurück..

(Dieser Berufsorientierungstest hat sich zum Ziel gesetzt, individuelle Eignungen, berufliche Interessen sowie berufsbezogene Fähigkeiten wie z.B. Logik, Sprache technisches/mathematisches Verständnis, Konzentration und Allgemeinbildung bei den Testteilnehmerinnen festzustellen. In einer persönlichen Auswertung werden die eigenen Testergebnisse mit denen von gleichaltrigen auf gleicher Bildungsstufe stehenden Jugendlichen verglichen. Zudem wird mittels eines systematischen Abgleichs geprüft, welche Berufsmöglichkeiten am besten zum Profil der Testteilnehmerin passen. Hierfür müssen die Schülerinnen ca. 600 Fragen in ca. 2,5 Zeitstunden beantworten.)

 

  • Studieren wird für viele Schülerinnen immer wichtiger und zugleich immer teurer. Leider wissen viele unserer guten Schülerinnen nicht, dass Sie sich auf ein Stipendium bewerben können. Daher organisiere ich in Zusammenarbeit mit verschiedenen Stipendiaten aus unterschiedlichen Studienstiftungen eine Informationsveranstaltung zu dem Thema „Stipendium“. Diese wird am 20.03. ab 13.05 Uhr in den Räumlichkeiten (Raum wird über den Vertretungsplan bekannt gegeben) der MWS abgehalten. Interessierte Schülerinnen können sich bis zum 15.03. in meiner Sprechstunde anmelden.

 

  • Die TH Bingen heißt alle Schülerinnen zum Hochschulinformationstag am 21.04. willkommen. Hier stellen sich die die Bachelorstudiengänge wie z.B. Agrarwirtschaft, Klimaschutz, Biotechnologie, …. , Duale Studiengänge und verschiedene Masterstudiengänge vor. Detailliertere Informationen findet man unter www.th-bingen.de/hit .

 

  • Die Firma Fibrolux, ein internationales Unternehmen für glasfaserverstärkte Kunststoffe, bietet Ausbildungsplätze als Fachinformatikerin und als Informationskauffrau an. Interessierte Schülerinnen erhalten die Kontaktdaten in meiner Sprechstunde.

 

 

Aktueller Hinweis vom 26.02.

 

 

  • Spätestens am Donnerstag, dem 01.März, müssen alle Schülerinnen, die an der „Vocatio-Messe“ teilnehmen möchten, den Belegbogen bei mir in meiner Sprechstunde abgeben.
  • Schülerinnen, die sich für einen dualen Studienplatz bei der Deutschen Telekom an den Standorten Bonn, Darmstadt, Saarbrücken oder Münster interessieren, können die Unterlagen für die Onlinebewerbung ab sofort bei mir erhalten.
  • Die Hochschule RheinMain in Wiesbaden und Rüsselsheim veranstaltet einen Infotag zum Thema „Duales Studium“ am 03. März von 10.00 – 15.00 Uhr in Wiesbaden. Weitere Informationen kann man unter www.hs-rm.de erhalten.
  • Schülerinnen, die an der „young leaders Akademie“ in Berlin (27.-01.04.) bzw. an der Lateinakademie in Rocca di Papa bei Rom (02.-08.04.) teilnehmen möchten, erhalten die Anmeldebedingungen direkt bei mir persönlich. Dabei muss man wissen, dass nur Schülerinnen, die sich in irgendeiner Art und Weise sozial engagieren, von der Akademie auch ausgewählt werden. Der Bewerbungsschluss für Rom ist am 05.03.2018 und der für Berlin am 12.03.2018.
  • Die Duale Hochschule Baden Württemberg in Mannheim lädt am 17.03. von 09.00 bis 15.00 Uhr zum Studien-Informationstag ein. An diesem Tag stellen sich nicht nur die einzelnen Studiengänge vor, sondern auch die über 150 Partnerunternehmen der Hochschule. Genauere Informationen kann man in meiner Sprechstunde oder auch unter www.dhbw-infotag.de erhalten.

 

 

 

Aktueller Hinweis vom 19.02.

 

  • Der Studieninfotag der Hochschule Geisenheim (Weinbau/Oenologie, Landschaftsarchitektur, Management und Logistik,…) findet am 02. Mai statt. Das detaillierte Programm ist unter www.hs-geisenheim.de/studieninfotage aufzurufen.

 

Aktueller Hinweis vom 14.02.

 

  • Die katholische Hochschule Mainz macht auf Ihren Studiengang „Sozialwissenschaften“ mit dem Studienschwerpunkt „Migration und Integration“ sowie „Soziale Arbeit“ aufmerksam. Von Interesse könnte sein, dass der Studiengang „ Migration und Integration“ zweisprachig (Deutsch und Englisch) aufgebaut ist und ein verpflichtendes Auslandsjahr beinhaltet.Die Bewerbungsfrist beginnt für beide Studienangebote ab sofort und endet am 31.05.. Weiteres kann man unter www.kh-mainz.de erfahren.
  • Am 21. April lädt die Frankfurt School of Finance&Management zum Bachelor Day ein. Dort werden Schnuppervorlesungen auf Deutsch und Englisch durchgeführt, der TOEFL Sprachtest durchgeführt, „Speed Datings“ mit führenden Unternehmen aus der Finanzbranche abgehalten und Informationen zu Stipendien-/Finanzierungsmöglichkeiten angeboten. Näheres findet man unter www.fs.de/bachelor_day.
  • Am 26.05. veranstaltet Boehringer Ingelheim den „Infotag 2018“. Dort kann man sich über die verschiedenen Ausbildungsberufe aus den Bereichen Naturwissenschaften/Produktion, Gastro, Technik, kaufmännische Berufeund duale Studiengänge informieren. Genauere kann man in meiner Sprechstunde erfahren.

 

Aktueller Hinweis vom 05.02.

 

  • Am Freitag, dem 16.02. von 830 Uhr – 1200 Uhr, beantwortet Fr. Iro-Petri (Berufs- und Studienberaterin) im „Elternsprechzimmer“ (neben Frau Thönnissen) Fragen zum Thema Studium und Ausbildung. Eine Anmeldungsliste hängt an der Pinnwand im Oberstufenraum.
  • Schülerinnen, die sich für ein Medizinstudium interessieren, können am 20.03. an einem Infoabend im Westpfalz-Klinikum in Kaiserslautern teilnehmen. Genaueres ist in meiner Sprechstunde zu erfahren.
  • Die Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar veranstaltet am 23. April einen Studieninformationstag rund um das Thema „Pflegewissenschaft“. Genauere Informationen kann man in meiner Sprechstunde bzw. unter www.pthv.de/pflegewirtschaft erhalten.

 

 

 

Aktueller Hinweis vom 29.01.

 

  • Das Bischöfliche Ordinariat veranstaltet am 17. Februar einen Informationstag zum Beruf der Gemeindereferentin hier in Mainz. Hier wird jungen Menschen die Möglichkeit gegeben, sich über den Beruf, das Studium an der KH-Mainz und die Ausbildung im Bistum zu informieren. Weitere Informationen kann man auch unter www.berufe-der-kirche-im-bistum-mainz.de nachlesen.
  • Das CVJM Bildungswerk wirbt für die Bachelor Studiengänge Religions- und Gemeindepädagogik sowie Soziale Arbeit an ihrer Hochschule in Kassel. Genaueres kann in meiner Sprechstunde erfahren werden.
  • Am 03.02. findet im Theresianum erneut die „JugendBildungsmesse“  für Auslandsaufenthalte zwischen 10 und 16 Uhr statt. Hier informieren mehr als 30 Organisationen über Schüleraustausche, Sprachreisen, Work&Travel, Studium im Ausland, … . Genaueres kann man auch unter www.weltweiser.de  oder in meiner Sprechstunde erfahren.

 

Aktueller Hinweis vom 22.01.

 

  • Die „alanus hochschule“ in Mannheim wirbt mit ihren Studieninformationstage für den Studiengang der Waldorfpädagogik. Genaueres ist unter www.alanus.edu/institut-waldorf nachzulesen.
  • Die TU Kaiserslautern bietet im Sommersemester 2018 erstmalig ein Orientierungsstudium für Abiturientinnen an. So erhalten die Teilnehmerinnen tiefgehende Einblicke in das Studienangebot, die Studienrealität mit dessen Anforderungen sowie die Zukunftsperspektiven des jeweiligen Studiengangs. Weitere Informationen kann man in meiner Sprechstunde erhalten.

 

Aktueller Hinweis vom 15.01.

 

  • Die R+V Allgemeine Versicherungs AG hält in Wiesbaden am Mittwoch, den 21.02., sowie am Donnerstag, den 22.02., ein Bewerbungstraining für Schülerinnen der Oberstufe ab. Da die Teilnehmerzahl auf 40 Schüler begrenzt ist, muss man sich bei mir bis zum 30.01.18 verbindlich anmelden.

 

Aktueller Hinweis vom 08.01.

 

  • Die Goethe Universität veranstaltet vom 22. bis 25. Januar 2018 den „MainStudy 2018“. Auf dem Programm stehen Infovorträge, Vorstellungen beliebter Berufsbilder sowie Labor- und Campusführungen. Das ausführliche Programm kann man unter www.mainstudy.de einsehen.
  • Die Volksbank Mainspitze und die Rüsselsheimer Volksbank vergeben für den Sommer 2018 noch Ausbildungsplätze zur Bankkauffrau. Die Kontaktadressen für die Bewerbung kann man in meiner Sprechstunde erhalten.
  • Boehringer Ingelheim vergibt noch bis zum 01.08.2018 verschiedene Ausbildungsberufe aus den Bereichen Naturwissenschaften/Produktion, Gastro, Technik, kaufmännische Berufe  und duale Studiengänge. Interessierte Schülerinnen können genaueres in meiner Sprechstunde erfahren.

 

Aktueller Hinweis vom 11.12.

 

  • Schülerinnen, die sich für einen Beruf rund um die Theaterbühne interessieren, können mit 30 weiteren jungen Menschen knapp ein Jahr lang handfeste Erfahrungen im Bühnenbereich machen. In diesem Kontext wird getanzt, gesungen, geschneidert, geschreinert und natürlich geprobt. Zum Schluss steht die Inszenierung eines Stücks mit anschließender dreimonatigen Deutschlandtour an. Weitere Informationen können Sie in meiner Sprechstunde erhalten.
  • Die Hochschule der Wirtschaft für Management in Mannheim bietet Studiengänge (Beratung und Vertriebsmanagement, International Business, Psychologie und Management, …) an, die zusätzlich von Unternehmen gefördert werden. Zur Vorstellung der einzelnen Studiengänge veranstaltet die Hochschule verschiedene Infotage. Diese und weitere Informationen können Sie auch unter www.hdwm.de nachlesen.

 

 

Aktueller Hinweis vom 27.11.

 

  • Die TU-Darmstadt veranstaltet vom 06. – 08.02.2018 die „Schülerinnen Schnuppertage“. Die Schnuppertage richten sich an Schülerinnen der 10. – 13. Klasse, die Interesse an ein Studium der Fachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die Anmeldung erfolgt unter www.tu-schnuppertage.de und Anmeldeschluss ist der 31.01.2018.
  • Schülerinnen, die nicht eine klassische Universität besuchen oder schon neben der Berufsausbildung ein Studium beginnen möchten, haben auch die Möglichkeit an einer „Fernuniversität“ zu studieren. So biete z.B. die FernUniversität Hagen eine große Auswahl an Studiengängen an. Wer sich hierfür interessiert, kann sich weitere Informationen unter www.fernuni-hagen.de/studium/studienangebot einholen.

 

 

 

Aktueller Hinweis vom 19.11.

 

  •       Die katholische Hochschule Mainz lädt am 28.11. alle interessierten Schülerinnen zum „TAG DER OFFENEN TÜR“ ein. Hier stellen sich die Fachbereiche Soziale Arbeit, Praktische Theologie sowie Gesundheit und Pflege vor. Ebenso werden Gesprächsmöglichkeiten mit Lehrenden und Studierenden angeboten. Darüber hinaus kann man Vorträge besuchen, welche die Berufsperspektiven dieser Fachbereiche vorstellen. Ausführliche Informationen findet man unter www.kh-mainz.de.

 

 

Aktueller Hinweis vom 06.11.

 

  • Die Duale Hochschule Baden Württemberg in Mannheim lädt am 22.11. von 08.30 bis 13.00 Uhr zum Studien-Informationstag ein. An diesem Tag stellen sich nicht nur die einzelnen Studiengänge vor, sondern auch die über 150 Partnerunternehmen der Hochschule. Genauere Informationen kann man auch unter www.dhbw-mannheim.de erhalten.

 

Aktueller Hinweis vom 23.10.

 

  • Am 02.11. findet der gemeinsame Hochschulinformationstag „HIT“ der Hochschulen Wiesbaden und Rüsselsheim in Wiesbaden statt. Dort stellen sich z.B. die Fachbereiche Sozialwesen, International Management, Design-Informatik-Medien, Architektur&Bauingenieurwesen vor. Weitere Informationen erhält man unter www.hs-rm/hit .
  • In diesem Jahr findet die „Horizon-Messe“ am 04. und 05.11. wieder in der Rheingoldhalle statt. Neben mehr als 100 Aussteller aus den Bereichen Studium und Ausbildung liegt diesmal der thematische Schwerpunkt auf Orientierungshinweise für die Zeit nach dem Abi. Weitere Informationen findet man unter www.horizon-messe.de .
  • Der Studieninfotag der Hochschule Geisenheim (Weinbau/Oenologie, Getränketechnologie, Landschaftsarchitektur, Logistik,…) findet am11. November statt. Das detaillierte Programm ist unter www.hs-geisenheim.de/studieninfotage aufzurufen.
  • Die Universitätsmedizin Mainz veranstaltet am 18.11. Schnupperkurse für Schülerinnen, die sich für Labormedizin (Hämatologie, Histologie, Klinische Analytik und Mikrobiologie) interessieren. Weitere Informationen findet man unter www.mtaschulemainz.de. Darüber hinaus kann man sich auch persönlich bei mir anmelden.

 

Aktueller Hinweis vom 09.10.

 

  • Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat ab sofort die Homepage www.praktisch-unschlagbar.de freigeschaltet, wo interessierte Schülerinnen über 300 Ausbildungsberufe nachschlagen können.