Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung

Aufnahmevoraussetzungen

  

Berufsfachschule I:

 

Abschluss 9. Klasse (Berufsreife)

 

Berufsfachschule II:

 

  • Ausreichende Leistungen in allen Praxismodulen
  • Notendurchschnitt 3,0 in der Leistungsdokumentation für die berufsübergreifenden Fächer
  • Zwei der Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik müssen mindestens mit der Note "befriedigend" abgeschlossen sein.

 

Weiterhin müssen gegeben sein:

  •     Motivation der Schülerin
  •     Übereinstimmung der Eltern und der Schülerin mit den Erziehungszielen der Schule 

 

 

Tag der offenen Tür/ Anmeldungen: 

 

Tag der offenen Tür 2020/21 an der berufsbildenden Schule der Maria Ward-Schule

Samstag, den 30.01.2021, Näheres wird rechtzeitig bekanntgegeben

 

Die Anmeldegespräche sind geplant für:

Samstag, 30.01.2021

Freitag, 05. Februar 2021

 

Anmeldegespräche zu einem späteren Zeitpunkt nach Vereinbarung, sofern noch Schulplätze zur Verfügung stehen.

 

Für ein Anmeldegespräch sollten die Schülerin und mindestens ein Erziehungsberechtiger anwesend sein.  

 

Für die Anmeldung sind folgende Unterlagen erforderlich:

  •       Bewerbungsschreiben
  •       Handgeschriebener Lebenslauf mit Lichtbild (tabellarisch)
  •       Beglaubigtes Halbjahreszeugnis oder Zeugnis der Berufsreife

 

Die Bewerbungsunterlagen zum Anmeldegespräch können bereits ab Beginn eines Schuljahres für die Aufnahme im darauf folgenden Jahr eingereicht werden an:

  

 

Maria Ward-Schule 

Frau Irmgard Hanke

Schulleiterin BBS

Ballplatz 3

55116 Mainz