Eindrücke von den Tagen der Offenen Tür 

 

Am 24.09.2020 öffneten wir unsere Türen für interessierte Eltern und Viertklässlerinnen. Allerdings fand der Infotag nicht wie gewohnt statt, da dies aufgrund der Corona-Pandemie derzeit leider nicht möglich ist.

Zum ersten Mal gab es einen "Oline-Infotag", an welchem sich die interessierten Eltern und Schülerinnen die Räumlichkeiten, das Gelände und die verschiedenen Fächer bzw. Angebote in kurzen Videos anschauen konnten. Die Videos finden Sie hier noch einmal.

 

Neben dem virtuellen Infotag begrüßten wir aber auch Schülerinnen mit einem Elternteil in kleinen Gruppen, die unter Berücksichtigung der Hygieneauflagen die Schule nach einem vorgegebenen Weg erkunden konnten. So besichtigten die Viertklässlerinnnen und deren Eltern unser Lern- und Medienzentrum, den Fachtrakt, die Mensa, den neuen Seminarraum, den Garten, einen Klassenraum im Vorderen und Hinteren Schulhaus, das Engelhaus und zum Abschluss die große Sporthalle. In den einzelnen Räumen informierten jeweils eine Lehrkraft und eine Schülerin über die verschiedenen Fächer, Räumlichkeiten etc. und es blieb Raum für Fragen durch die Viertklässlerinnen und deren Eltern.

 

Auch wenn die Situation dieses Jahr anders war, so konnten wir am Ende des Tages doch in viele zufriedene und glückliche Gesichter blicken und wir hoffen, dass wir viele von den Viertklässlerinnen im neuen Schuljahr an unserer Schule begrüßen dürfen. 

​​​​​​​

 

Infotag unter Corona-Bedingungen - einige Eindrücke und Impressionen

​​​​​​​​​​​​​​  

 ​​​​​​​  ​​​​​​​​​​​​​​

 ​​​​​​​

​​​​​​​​​​​​​​  ​​​​​​​

​​​​​​​