‚Well done’ und ‚bon travail’!

Wir gratulieren den Preisträgerinnen des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen!!!

 

Am Donnerstag, dem 16.6. nahm eine große ‚Delegation’ von 29 Schülerinnen mit ihren Betreuungslehrerinnen an der Preisverleihung des Bundeswettbewerb Fremdsprachen am Gymnasium Nackenheim teil. Unsere Mädchen hatten im Vorfeld viel Enthusiasmus, Kreativität und Sprachgeschick beweisen, was mit tollen Preisen belohnt wurde:

Im Solowettbewerb in der Fremdsprache Englisch erhielten die Schülerinnen Linda Kneib (9d) und Sandra Ruhl (9d), den zweiten Landespreis.

 

Außerdem waren im Gruppenwettbewerb, an dem Schülerinnen der Klassen 6 bis 9 teilnehmen konnten, folgende Schulteams erfolgreich:

Die Schülerinnen der Klasse 6c Hannah Gerlich, Ann-Sophie Menzel, Annika Steinmetz, Miriam Neunhoeffer, Sara Neumann, Sara Swierczek, Ariane Fachinger, Leticia Visconti, Emily Kuhn, Melissa Schramm, betreut von Frau Huhn-Würtz, hatten einen Kurzfilm mit dem Titel "Emma's Diary" gedreht. Darin geht es um eine englische Gastschülerin, die Freunde, Familie und Schule ihrer deutschen Partnerin kennenlernt und ihre Erlebnisse und Eindrücke von Deutschland in ihrem Tagebuch festhält. Für ihren Beitrag erhielten sie den 3. Landespreis.

Ebenfalls ein 3. Landespreis für ihren Filmbeitrag ging an die Schülerinnen Hannah Haus, Johanna Faber, Lina  Girke, Milena Jörg, Tabea Stauder, Louisa Thiel (alle Schülerinnen der Klasse 6e), von Frau Rüdell betreut. Der Film trägt den ironischen Titel "Invitation to a Perfect Dinner." Aber nichts ist an dieser vornehmen Abendeinladung perfekt - außer der englischen Sprache, in der die Gäste begrüßt und bewirtet werden und in der sie ihre abschließende Beurteilung formulieren. In lautmalerischen englischen Verben werden giftgrüne Drinks geschlürft, Salate in einer Essigmarinade ertränkt, Schuhsohlensteaks zersägt. Metaphern und selbstverständlich typisch englische "Question Tags" unterstützen die Kabarett-Leistung der jungen Nachwuchsschauspielerinnen, die mit ihrem Englischbeitrag einen ironisch-heiter-kritischen Blick auf ein gesellschaftliches Phänomen werfen.  

Auch in der französischen Sprache waren unsere Schülerinnen sehr erfolgreich. Annika Böttcher, Lena Endres, Paula Finkenauer, Theresa Hammes, Ella Mittnacht, Lea Reis, Carla Töws, Lisa Weißelmann, der Klasse 8b, unterstützt von Frau W. Müller, erhielten sogar den 2. Landespreis für ihren Beitrag "Les actualités inattendues." Dabei handelt es sich um eine französische Nachrichtensendung mit nationalen und internationalen Inhalten der ganz besonderen Art. Der erste April als Ausstrahlungstag lässt hier so Einiges vermuten. . .

Last but not least erhielten ebenfalls Anna-Kira Löffert, Julia Merz, Julia Suder der Klasse 9e, von Frau Edelhäuser betreut, einen 2. Landespreis. Sie entwarfen das spannende Brettspiel „London Bus Tours“, bei dem sich die Spieler auf eine Stadtrundfahrt durch die größte Metropole Englands begeben. Auf ihrem Weg beantworten sie Fragen zu Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Kultur und wichtigen Persönlichkeiten der Stadt. Dazu drehten sie noch ein simuliertes Spiel zur Anschauung.

Wir gratulieren allen Schülerinnen ganz herzlich zu ihren Preisen und danken ihren Betreuungslehrern sehr für die tatkräftige Unterstützung der Mädchen.

C. Edelhäuser, Koordination BWF-Englisch an der MWS

Weitere Erfolge

 

Landeswettbewerb Fremdsprachen, Einzelwettbewerb Englisch
2. Platz - Linda Kneib 9d
2. Platz - Sandra Ruhl 9d

betreuende Lehrerin: Frau Edelhäuser

 

 

Landeswettbewerb Fremdsprachen, Gruppenwettbewerb, Englisch
2. Platz - Anna-Kira Löffert 9e, Julia März 9e, Julia Suder 9e
3. Platz - Johanna Faber 6e, Lina Girke 6e, Milena Jörg 6e, Tabea Stauder 6e, Luisa Thiel 6e,
                Hannah Haus 6e, Hannah Gerlich 6c, Ann-Sophie Menzel 6c, Annika Steinmetz 6c,
                Miriam Neunhoeffer 6c, Sara Neumann 6c, Sara Swierczek 6c, Ariane Fachinger 6c,
                Leticia Visconti 6c, Emily Kuhn 6c, Melissa Schramm 6c

 

Landeswettbewerb Fremdsprachen, Gruppenwettbewerb, Französisch
2. Platz - Annika Böttcher 8b, Lena Endres 8b, Paula Finkenauer 8b, Theresa Hammes 8b,
                Ella Mittnacht 8b, Lea Reis 8b, Carla Töws 8b, Lisa Weißelmann 8b


betreuende Lehrerinen: Frau Edelhäuser, Frau Huhn-Würtz, Frau Rüdell, Frau W. Müller