Harry Potter an der Maria Ward-Schule

Metamorphosen im Unterricht 

 

Die Idee eines lateinischen Harry-Potter-Comics entstand im Rahmen dreier Projekttage am Ende des Schuljahres 2013/14. Wir Lateinlehrerinnen hatten im Rahmen dieser Projekttage das Projekt "Die spinnen, die Römer - Erstellung eines lateinischen Comics" angeboten, das von den Schülerinnen Kalina, Hannah und Isolde aus der 8c gewählt wurde. 

 

 

 

Der erste Projekttag stand ganz im Zeichen der Themenfindung, die wir völlig unseren Schülerinnen überließen. Nach langer, engagierter Diskussion einigten sich diese schließlich auf die Gestaltung eines Harry-Potter-Comics. Harry sollte im Unterricht mit Hilfe seiner magischen Fähigkeiten LehrerInnen in Tiere verwandeln. Die Idee, Harrys Verwandlungskünste thematisch mit Ovids "Metamorphosen" zu verknüpfen, wurde von uns Lehrerinnen (Frau Graw, Frau Wertgen-Peters) eingebracht. 

 

 

 

Ihren Comic haben die Schülerinnen am Bundeswettbewerb Fremdsprachen eingereicht. Mit ihrem Projekt haben sie im Gruppenwettbewerb den zweiten Preis auf Landesebene gewonnen. 

 

 

Isolde, Hannah und Kalina mit ihrer Lehrerin Frau Wertgen-Peters