skip to content

Aktuelle Nachrichten

Anmeldung zum Newsletter

Bitte hier klicken!


Schulzeitung "KONTAKT"

 

Vertretungsplan 


Anmeldung am Gymnasium

Die Anmeldung der neuen Fünftklässlerinnen für das Schuljahr 2017/2018 finden statt am

 

Freitag, den 27. Januar 2017, 14:00-18:00 Uhr (Geschwister und Martinus-Schulen)

 

Samstag, den 28. Januar 2017, 8:00-12:00 Uhr / 13:00-16:00 Uhr

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

 


Anmeldetermine BBS

HBFT:  

03.02., 14:00-17:00 Uhr und

04.02., 09:00-12:00 Uhr

 

BFW:  

28.01., ab 12:00 Uhr

02.02., 10:00-12:00

und      14:00-17:00Uhr


28.01. Tag der offenen Tür der berufsbildenden Schule

Nähere Informationen finden Sie hier.


Bitte Termine beachten:

24.02.2017 schulfrei, da Ausgleichstag für das Sommerfest am 10. Juni 2017

10.06.2017 Sommerfest, an dem Schulpflicht besteht


Weihnachtsspenden-Aktion

des Schulelternbeirats. Bitte hier klicken. 


NEU: Virtueller Rundgang durch die MWS

Klicken Sie hier für einen Rundgang durch die Maria Ward-Schule.


NEU: MWS-Film

Bitte hier klicken für unseren MWS-Film, erstellt von der Medien-AG unter der Leitung von Frau Preuß


MINT-Filmbeitrag in der ARD

Der Filmbeitrag, der in der Maria Ward-Schule gedreht wurde, wurde im ARD-Nachtmagazin vom 03.06. gezeigt. Er ist in der ARD-Mediathek hier abrufbar.





 

NEU: MWS-Film über die Maria Ward-Schule Mainz -                   Bitte klicken Sie hier!

 

 

 

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

 

 

Herzlich Willkommen!

 

Die Maria Ward-Schule (MWS) ist ein staatlich anerkanntes G9-Gymnasium für Mädchen mit den angegliederten Berufsfachschulen Hauswirtschaft/Sozialwesen und Wirtschaft. Schulträger ist die kirchliche Maria Ward-Stiftung.

 

Sie gehört zu den traditionsreichen Bildungseinrichtungen in Mainz. Die auch heute noch in Mainz geläufige Bezeichnung „Schule der Englischen Fräulein“ geht zurück auf die Engländerin Mary Ward (1585 – 1645), Gründerin der Ordensgemeinschaft der Maria Ward-Schwestern, heute Congregatio Jesu. Heute ist die Schule eine selbstständige kirchliche Stiftung.