NEU: MWS-Film über die Maria Ward-Schule Mainz -                  

Bitte klicken Sie hier!

 

Die neuen Schulbuchlisten finden Sie hier.

 

Aufführung unserer Theater-AG: Die Lästerschule

 

Herzlich Willkommen!

 

Die Maria Ward-Schule (MWS) ist ein staatlich anerkanntes G9-Gymnasium für Mädchen mit den angegliederten Berufsfachschulen Hauswirtschaft/Sozialwesen und Wirtschaft. Schulträger ist die kirchliche Maria Ward-Stiftung.

 

Sie gehört zu den traditionsreichen Bildungseinrichtungen in Mainz. Die auch heute noch in Mainz geläufige Bezeichnung „Schule der Englischen Fräulein“ geht zurück auf die Engländerin Mary Ward (1585 – 1645), Gründerin der Ordensgemeinschaft der Maria Ward-Schwestern, heute Congregatio Jesu. Heute ist die Schule eine selbstständige kirchliche Stiftung.